Referenz 1-stündiges Strategiecoaching

Unternehmensberater, einmalige Strategieberatung Geschäftsmodell

Seit über 10 Jahren bin ich als Strategieberater tätig. Dabei greife ich gerne auf andere Strategieberater zurück, die ihr Handwerk beherrschen und nicht in meinem Kundenprojekt eingebunden sind. Das verkürzt die Entwicklungszeit einer Strategie und verbessert gleichzeitig die Ergebnisqualität. Mit dieser Zielsetzung hatte ich mich mit einem ersten Entwurf meiner Strategie an Frau Petra Knöfel gewendet. Im Ergebnis haben die Impulse von Frau Knöfel und ihr Nachfassen an den entscheidenden Stellen mir deutlich mehr Zeit eingespart als dies bisher bei anderen Strategieberatern der Fall war.

Referenz 3-Monatsbegleitung

Unternehmensberater, 3-Monatsbegleitung

Vor meiner Begleitung durch Frau Petra Knöfel war ich an einem Punkt angelangt, an dem mich mein Leben stark belastet hatte. Ich hatte keine funktionierenden Hilfsmittel, um aus eigener Kraft mein Leben wieder zu verbessern. Während der Begleitung hatte ich von ihr die passenden Hilfsmittel zur Selbststeuerung bekommen und anwenden gelernt. Ich bin nun in der Lage, mein Wohlbefinden und damit auch meinen Erfolg selbst zu steuern. Ich bin Frau Knöfel dankbar dafür, dass ich wieder zufrieden mit meinem Leben bin.

Authentisch und erfolgreich den Geschäftsalltag steuern – Vortrag am 27.01.2020

Gängige Managementmethoden führen in einer schnellebigen Geschäftswelt, die sich täglich verändert, nicht mehr zu den gewünschten Ergebnissen. Die Geschwindigkeit der Veränderungen im äußeren Umfeld zwingt die Unternehmer zu hoher Flexibilität. Ein nachhaltiger Erfolg und gesundes Wachstum bedarf einer ganzheitlichen Betrachtung, die den Menschen mit seinen Potentialen und eine neue effiziente Entscheidungsweise in den Mittelpunkt setzt. Wie Sie brachliegende Potentiale erkennen und den Hebel für Erfolg mit großer Wirkung setzen, erfahren Sie heute Abend.

Die Veranstaltung findet in den Räumen von Dr. Krapp Invest in Gerlingen in der Holderäckerstraße 14 statt. Der Eintritt beträgt 10 EUR. Weitere Informationen zur Anreise finden Sie hier: https://dr-krapp-invest.de/kontakt/.

 

Referenz 1-stündige Berührung

Geschäftsführer (Maschinenbau) mit Erschöpfungszuständen

Ich kam sehr erschöpft bei Frau Knöfel an und wollte mal was ganz Anderes ausprobieren. Sie riet mir zu einer bioenergetischen Berührung und ich ließ mich drauf ein. Während der Behandlung – es waren so 30 Minuten – entspannte ich mich total und bin dabei sogar eingeschlafen. Danach wachte ich auf und fühlte mich richtig wohl. Komme gern wieder auf Sie zu!

Referenz 3-Monatsbegleitung

Heilpraktikerin, 3-Monatsbegleitung, Orientierung in Privat-und Berufsleben

Nach gut 3 Monaten wöchentlichem Coaching hat sich einiges bei mir verändert:
– ich nehme besser wahr, was ich will und was nicht und kann besser für mich einstehen
– dadurch bin ich vom Reagieren verstärkt ins Agieren gekommen. Dies zeigt sich nicht nur beruflich, sondern sehr ausgeprägt innerhalb der Familie und in jeglichen Beziehungen. Somit wirkt es sehr positiv, wenn auch manchmal herausfordernd in all meine Lebensbereiche hinein.
– ich merke früher, wenn ich ‚neben mir stehe‘, finde schneller wieder zurück in meine Kraft und in meine Handlungsfähigkeit. Ich nehme mir Zeit, herauszufinden, was mich aus dem Gleichgewicht brachte und kann das Thema mit den erlernten Lösungstools bearbeiten. Was gelernt wurde, braucht nicht mehr erlebt zu werden.
– mir ist nochmals klarer geworden, was ich anderen Menschen mit meiner Arbeit ermöglichen möchte. Es geht über das, was sich Menschen unter Heilpraktiker vorstellen, weit hinaus. So entstehen neue Ideen für mein Business.“
Ich danke Dir für die kompetente Begleitung. Gerne empfehle ich Dich anderen Menschen weiter.

Referenz 3-stündiges Orientierungscoaching

Strategieberater, Orientierungscoaching (mit Potentialanalyse)

Ich kannte Frau Knöfel als kompetente und sympathische Kollegin aus dem Projektgeschäft. Jetzt war ich neugierig darauf, was Sie nach Ihrem beruflichen Ausstieg machte. Zudem hatte ich den Wunsch nach einem tiefgreifenden Wandel in meiner aktuell belastenden Situation. So ließ ich mich auf die ungewöhnliche Form der astrologischen Potentialanalyse ein. Sie zeigte mir mein Potential in allen Lebensbereichen auf und wie ich mit meinen Herausforderungen lösungsorientiert umgehen kann. Dies hat mich bestärkt, meinen bisherigen belastenden Weg zu verlassen und mir ein neues beruflich und privat erfülltes Leben aufzubauen.

Referenz 1-stündiges Strategiecoaching

Grafikdesignerin, einmalige Konfliktberatung
Aufgrund eines Konfliktes in der Familie, der sich immer mehr zuspitzte und mich enorm belastete, habe ich vor drei Monaten sehr schnell bei dir einen Termin bekommen. Du hast mir aufmerksam zugehört und mir gezeigt, was hinter der Sache steckt. Deine Tipps wie ich mich konkret in dieser Situation verhalten kann waren sehr hilfreich. Du hast mich ermutigt mich selbst zu akzeptieren wie ich bin und auch nach außen für meine Bedürfnisse einzustehen. Auch mal Ecken und Kanten zu zeigen. All das gab mir sehr viel Halt und hat einen Stein ins Rollen gebracht, der allmählich immer schneller wird. Inzwischen ist der Konflikt bereinigt und ich lerne jeden Tag mehr zu mir selbst zu stehen. Vielen Dank dafür!

Referenz 30-Minuten Kennenlerncoaching

Heilpraktikerin, kostenloses Kennenlerngespräch

„Spezialisierung auf ein Krankheitsbild passt nicht zu Dir, Du magst doch Abwechslung“. Mit diesem Satz aus dem ersten kostenlosen Strategiegespräch hast Du ins Schwarze getroffen. Du kanntest mich kaum und so zeigte mir dieser Satz, wie intuitiv Du bist und wie klar Du Dinge darstellen kannst. Er bestätigte mir auch, dass ich mein „Grummeln im Bauch“ ernster nehmen sollte als die gängigen Experten-Tipps für ein erfolgreiches Business.

Die eigene Handlungsmotivation ergründen

Jedes Handeln oder Unterlassen produziert – unabhängig vom Lebensbereich – Ergebnisse, gleich ob sie von uns gewünscht oder nicht gewünscht sind. Solange wir die Ergebnisse erzielen, die wir mit unserem Handeln bewirken wollen, ist eine Analyse überflüssig. Wenn nun also das gewünschte Ergebnis nicht erzielt wird, bringt ein reflektiver Blick in die eigene Motivation und deren Umstände neue Erkenntnisse. Auf die Frage: „Warum erhalte ich dieses von mir nicht gewünschte Ergebnis?“ gibt es folgende mögliche Antworten:

  1. Unter den gegebenen Rahmenbedingungen kann gerade kein anderes Ergebnis erzielt werden, weil ich alles dafür getan habe, um es zu bewirken. Das ist die gelöste und souveräne Haltung, die Sie einnehmen, wenn Sie bewusst und verantwortungsvoll handeln.
  2. Ich habe die Entscheidung zu Handlung für jemanden Anderen vorbereitet. Die Ausführung liegt nun im Verantwortungsbereich eines Anderen. Da Sie üblicherweise keinen Einfluss auf den Verantwortungsbereich eines Anderen haben, können Sie nur abwarten und dabei Angebote zu Handeln machen.
  3. Beim Handeln hatte ich kein gutes Gefühl. Gefühle sind wichtige Begleiter für erfolgreiches Handeln. Ob Sie nun eine optimistische und selbstsichere Grundhaltung haben oder Zweifel und Befürchtungen äußern, es kommt genau so, wie Sie es sich gedacht haben. Optimismus bewirkt Erfolg, Befürchtungen und Zweifeln bewirken das Gegenteil.
  4. Die Reichweite meiner Handlung macht mir Angst. Es ist wunderbar, die Konsequenzen seines Handelns mit Weitblick zu erkennen. Angst schränkt den Gestaltungsspielraum ein und bewirkt entweder eingeschränktes Handeln, eine Handlungsblockade oder ein Unterlassen.
  5. Ich habe um Rat gefragt bevor ich handelte. Es ist ein menschliches Bedürfnis, sich zu wichtigen Entscheidungen auszutauschen. Dennoch tragen Sie allein die Verantwortung für Ihr Handeln und leben danach mit den Konsequenzen.
  6. Ich war abgelenkt durch die Umgebung, meine Familie und entsprechende Lebensumstände. Auch hier tragen Sie die Verantwortung und die Konsequenzen für Ihr Handeln. Daher liegt es an Ihnen, herauszufinden, weshalb Sie überhaupt abgelenkt werden konnten.

Sobald Sie sich mit Ihrer Handlungsmotivation auseinandersetzen, stellen Sie fest, dass Sie die Wahl haben, die Richtung Ihres Handelns zu steuern. Welche Bordmittel Sie dazu haben, schildere ich in einem meiner nächsten Impulse.